Verein

Ziegenhain bei Jena


Das Ziegenböckchen


Für Ankündigungen und Organisatorisches im Vereinsleben haben wir unsere Dorfzeitung "Das Ziegenböckchen". Sie wird regelmäßig veröffentlicht und in die Briefkästen verteilt.


Aktuelle Ausgabe


 

Das Ziegenböckchen
 
Spätherbst

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern sind im Verblühn,
Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.
Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht, -
Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, geniesse, was frommt,
Eh' Stille, Schnee und Winter kommt.

(Theodor Fontane 1819-1898, deutscher Schriftsteller)

Der Verein Ziegenhainer Tal e.V. möchte gern ein letztes Mal in diesem Jahr auf verschiedene Veranstaltungen im Dorf hinweisen. Vorweg möchten wir uns noch einmal bei Allen herzlich bedanken, die zum Gelingen des Herbst- und Erntedankfestes Anfang Oktober beigetragen haben. Trotz des ungemütlichen Wetters kamen doch Gäste und Freunde Ziegenhains und haben sich in den Höfen wieder sehr wohlgefühlt.
Zu Sankt Martin am 11.11.2019 treffen sich Kleine und Große um 17.00 Uhr zum Martinsfest mit Laternenumzug in der Marienkirche Ziegenhain.
Der Sauerkrauttag in Ziegenhain ist dieses Jahr am 16.11.2019 ab 14.30 Uhr im Vereinshaus. Benötigt werden: ein Gemüsehobel, Messer, Schüssel, Kunststoffbehälter (z.B. Gurkeneimer oder spezielle Gefäße mit Deckel), Weißkohl nach eigenem Bedarf (ca. 10 kg passen in einen Eimer). Wie jedes Jahr gibt es am frühen Abend ein leckeres Sauerkrautgericht, das in gemeinsamer Runde verspeist wird. Wer Interesse hat, melde sich bitte bis zum 14.11.2019 bei Bettina Niedner verbindlich an (Telefon 215059).
Der traditionelle Preisskat wird in diesem Jahr am 22.11.2019 im Vereinshaus ausgerichtet. Beginn ist 18.30 Uhr. Anmeldungen sind noch bis zum 10.11.2019 telefonisch bei Stefan Bernsdorf (0176-60801195) möglich oder per Email über skatturnier@ziegenhainer-tal-ev.de.
Eine Woche später, am 30.11.2019, findet der Ziegenhainer Adventsmarkt statt. Ab 11.00 Uhr haben diverse Stände mit verschiedenen Angeboten (z.B. Getöpfertes, Honig, Schmuck, Patchwork) in der Edelhofgasse, in drei angrenzenden Höfen und sowie im Vereinshaus geöffnet. Auch die leckeren Liköre und Konfitüren, die das ganze Jahr schon nachgefragt wurden, sind wieder im Angebot! Wie im vergangenen Jahr wird der Scherenschleifer vom Hofladen Nr.5 in Kleinromstedt vor Ort sein. Stumpfe Messer und Scheren werden sofort geschärft! Für das leibliche Wohl wird wieder gut gesorgt, es gibt Bratwürste, weihnachtliches Gebäck, selbstgemachten Glühwein und Kinderpunsch. In der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr können Kinder und Junggebliebene in der Turmstube der Marienkirche Märchen-filme schauen, die mit einem historischen Filmprojektor gezeigt werden. Ab 14.30 Uhr wird es in der Winterkirche die Möglichkeit zum adventlichen Basteln geben. Das „Lycksalig Ensemble“ wird um 15.30 Uhr in der Marienkirche eines kleines Konzert mit weihnachtlichen Liedern geben. Das junge Gesangsquartett aus Dresden, Jena und Leipzig hatte im vergangenen Jahr am gleichen Ort in der Adventszeit sein Programm „O Magnum Mysterium“ präsentiert. Der Tag soll mit einem gemütlichen Beisammensein im Vereinshaus ausklingen, das Tanzbein kann dabei geschwungen werden.
Die Weihnachtsfeier für unsere Rentner findet am 11.12.2019 ab 15.00 Uhr im Vereinshaus statt.

Gern möchten wir auf das traditionelle Adventskonzert mit dem Singekreis Ziegenhainer Tal e.V. am 15.12.2019 um 17.00 Uhr in der Marienkirche hinweisen.
Wir hoffen, dass wir Sie mit unseren Ankündigungen neugierig gemacht haben und möchten Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen in der Adventszeit einladen.
    
Der Vorstand des Vereins Ziegenhainer Tal e.V.

Alte Ausgaben


2016

2015

2012

2011